WDR 3 Relaunch Abbildung 1 WDR 3 Relaunch Abbildung 2 WDR 3 Relaunch Abbildung 3 WDR 3 Relaunch Abbildung 4 WDR 3 Relaunch Abbildung 5 WDR 3 Relaunch Abbildung 6 WDR 3 Relaunch Abbildung 7

WDR 3 Relaunch

NEUES ERSCHEINUNGSBILD

Im Zuge der Programmreform des Westdeutschen Rundfunks wurde Mohr Design mit dem gestalterischen Relaunch der Radiowelle WDR 3 beauftragt. Während sich WDR 5 verstärkt dem Thema Wort verschreibt, widmet sich WDR 3 der Musik mit ihren verschiedenen Genres (Jazz, Neue Musik, Musikkulturen, Kammermusik und der Alten Musik).

Diese inhaltliche Neupositionierung sollte sich im Gesamterscheinungsbild widerspiegeln. Es galt, die Sender WDR 3 und WDR 5 gestalterisch klar von einander abzugrenzen und zu positionieren. Die Maßnahmen umfassten die Neuentwicklung sämtlicher Printmedien wie Broschüren, Plakate, Programmfaltblätter, Anzeigen, Infoscreens an U-Bahnhöfen, etc.

Die regelmäßige gestalterische Umsetzung liegt seitdem in den Händen von Mohr Design.